Einsatzbericht Aufräumarbeiten nach Unwetterschaden

Dienstag, 05. Juli 2016, Aufräumarbeiten nach Unwetterschaden

Am Dienstag den 05.07.2016 wurden die Florianis der Feuerwehr St. Margarethen um 17:30 Uhr vom Bürgermeister alarmiert, um diverse Bäume bzw. Äste von Verkehrswegen, nach einem starken Regen- bzw. Hagelschauer zu entfernen.

Vier Florianis rückten gewappnet mit Leiter, Besen, Schaufel und Motorkettensäge zu den Einsatzorten aus, um die Verkehrswege wieder frei von bereits abgebrochenen Bäumen, bzw. sicher von zu herunterfallenden Ästen zu machen.

Gegen 19:30 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Einsatzdauer: 2,0 Std.
Eingesetzte Mannschaft: 4
Eingesetzte Fahrzeuge: LF-B
Alarmierungsart: Telefon
Aufräumarbeiten nach UnwetterschadenAufräumarbeiten nach UnwetterschadenAufräumarbeiten nach UnwetterschadenAufräumarbeiten nach UnwetterschadenAufräumarbeiten nach UnwetterschadenAufräumarbeiten nach UnwetterschadenAufräumarbeiten nach UnwetterschadenAufräumarbeiten nach UnwetterschadenAufräumarbeiten nach UnwetterschadenAufräumarbeiten nach UnwetterschadenAufräumarbeiten nach UnwetterschadenAufräumarbeiten nach Unwetterschaden