Einsatzbericht Fahrzeugbergung auf B52

Donnerstag, 27. Oktober 2016, Fahrzeugbergung auf B52

 Am Donnerstag den 27. Oktober 2016 wurden die Florianis aus St. Margarethen um 4:34 Uhr mittels Sirene zu einem technischen Einsatz auf der B52 Ortsausfahrt Richtung Trausdorf gerufen.

Kurze Zeit später rückten 8 Feuerwehrmitglieder mit 3 Autos zur Einsatzadresse aus.

Am Einsatzort angekommen, wurde ein liegengebliebener Klein-LKW auf der Nebenfahrbahn vorgefunden. Auf der Hauptstraße lagen diverse Fahrzeugteile verteilt, sowie eine niedergefahrene Laterne.

Die durch die Polizei gesperrte Straße wurde durch die Feuerwehr gereinigt, um die Straße für den anstehenden Berufsfrühverkehr wieder freigeben zu können.

Der Klein-LKW wurde auf der Nebenfahrbahn sicher abgestellt, und die Batterie abgeklemmt.

Um 5:18 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Fotos folgen.

Einsatzdauer: 44 min
Eingesetzte Mannschaft: 8
Eingesetzte Fahrzeuge: TFL-A 4000/200, LF-B, KDOF
Alarmierungsart: Sirene, Pager, Handy
Fahrzeugbergung auf B52Fahrzeugbergung auf B52Fahrzeugbergung auf B52Fahrzeugbergung auf B52