Einsatzbericht Flurbrand Hauptstraße

Samstag, 15. April 2017, Flurbrand Hauptstraße

Am Ostersamstag den 15.04.2017 wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Margarethen um 19:36 Uhr mittels Sirene zu einem Flurbrand in die Hauptstraße gerufen.

Um 19:40 rückten 16 Florianis mit drei Fahrzeugen zum Einsatzort aus.

Vor Ort angekommen wurde eine etwa 50 Quadratmeter große Wiese in Flammen vorgefunden. Das Feuer wurde mittels Wasser unter Kontrolle gebracht, sowie der nahe gelegene Holzstoß vor der Brandausweitung geschützt.

Um 20:54 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Einsatzdauer: 1,3 Std.
Eingesetzte Mannschaft: 16
Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 4000/200, LF-B, KDOF
Alarmierungsart: Sirene, Pager, Handy