Einsatzbericht Fahrzeugbergung

Freitag, 12. Februar 2010, Fahrzeugbergung

Am 12.02.2010, um 11:25 Uhr, wurde die Wehr, von einer Privatperson, um Hilfe gebeten. Ein Fahrzeug war auf der gesperrten Straße zwischen St. Margarethen und Siegendorf hängen geblieben.

Da sich einige Mitglieder der Wehr noch vom letzten Einsatz im Gerätehaus befanden rückten diese unverzüglich aus. Beim abfahren der angegebenen Straße konnte jedoch kein Fahrzeug vorgefunden werden.

Um 11:50 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Einsatzdauer: 25 min
Eingesetzte Mannschaft: 5
Eingesetzte Fahrzeuge: TLF, KDOF
Alarmierungsart: Persönlich
FahrzeugbergungFahrzeugbergung